Interessante Seiten


Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Mainz. Rheinland-Pfalz wurde nach dem Zweiten Weltkrieg am 30. August 1946 gebildet. Hervorgegangen ist es hauptsächlich aus den ehemaligen Gebieten der preußischen Rheinprovinz (Regierungsbezirke Koblenz und Trier), Rheinhessen und dem linksrheinischen Kernland der Kurpfalz. Gültige Abkürzungen sind RLP, RPF bzw. RP (letzteres leicht mit dem neuen Autokennzeichen RP des Rhein-Pfalz-Kreises zu verwechseln). www.rlp.de


Landkreis Südliche Weinstraße

Der Landkreis Südliche Weinstraße bietet für jeden Geschmack etwas.

Erhalten Sie einen Vorgeschmack über die Aus- und Einblicke der Südlichen Weinstraße bei den Impressionen. Wählen Sie zwischen verschiedenen Sehenswürdigkeiten in unserer Bildergalerie und genießen Sie die vielfältigen Eindrücke der toskanisch anmutenden Landschaft, der reichen Auswahl an Burgen, Schlössern und Felsformationen. www.suedliche-weinstrasse.de


Verbandsgemeinde Bad Bergzabern

Entdecken Sie einen Landstrich, der Erinnerungen wach ruft. An das ländliche Leben und Arbeiten vergangener Tage. Weit auseinander liegen die winzigen Dörfer zwischen kleinen Äckern und saftigen Weidegründen. Heckengesäumte Wirtschaftswege laden zum Radfahren ein entlang verstreuter Obstwiesen und versprengter Höfe. Eine Kulturlandschaft voller Harmonie und einem verlockenden Angebot in den kleinen Hofläden. Wer Ruhe und Entspannung sucht, den Abstand zum hektischen Alltag, wird sie hier in abwechslungsreicher Landschaft finden können. Der Bienwald nahe der französischen Grenze bietet ideale Möglichkeiten zum Freizeitradeln und spazieren gehen. www.vg-bad-bergzabern.de/


Region Elsass

Ein gewisser Hang zum Anderssein, fest verwurzelte und gelebte Traditionen, kulinarische Vielfalt auf der Grundlage lokaler Erzeugnisse, enge Verwobenheit von Kunst, Geschichte und Kultur, Abenteuerlandschaften - fern und doch so nah, harmonische Farbenvielfalt, pralles Leben allerorten und jede Menge Überraschungen, eine ausnehmend geistreiche Sprache... In seinen lebendigen Traditionen, seiner Natur und seinen wohl gehüteten Geheimnissen pflegt das Elsass jene so seltene und feinsinnige Kunst, die Kunst der Überraschungen. www.region-alsace.eu


Gemeinde Altenstadt

Die Nachbargemeinde Altenstadt auf der französischen Seite bildete zusammen mit der Aussiedlung Schweighofen eine Gemeinde. Die romanische Kirche aus dem 11. Jh. befindet sich noch in ihrem Urzustand. Für die Gründung Schweighofens als eigenständiges Dorf und eigenständige Pfarrei ist diese Kirche nicht unwesentlich und auf jeden Fall einen Besuch wert. www.ville-wissembourg.eu


Stadt Weißenburg

Die Stadt liegt am Flüsschen Lauter, an jener Stelle der deutsch-französischen Grenze, an der die Rheinebene in den Pfälzer Wald übergeht. Auf bundesdeutscher Seite liegen ihr gegenüber die Gemeinden Schweigen-Rechtenbach und Schweighofen (Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Landkreis Südliche Weinstraße). Die Stadt Weißenburg entwickelte sich aus einer stetig wachsenden Ansiedlung um ein im 7. Jahrhundert gegründetes Kloster. Die Altstadt ist heute noch teilweise von Resten der alten Stadtbefestigung umschlossen. Sehenswert ist die gotische Abteikirche mit einem romanischen Glockenturm.  www.ville-wissembourg.eu


Gemeinde Kapsweyer

Unsere Nachbargemeinde Kapsweyer mit seinen rund 1.000 Einwohnern und seinem ausgeprägten ländlichen Charakter, lädt sie herzlich ein eine kleine Stippvisite zu machen. kapsweyer ist bekannt für seine intensiven Beziehungen zum Elsass, dem im Abstand von zwei Jahren stets ein Grenzlandfest folgt. Mit einem Bauern- & Handwerkermarkt, sowie einer kulturell vielfältigen Festwoche feiern die Bürger dieses Dorfes ihre Freude über die Überwindung der ehemaligen Spannungen zwischen deutschem und französischem Grenzland, die sich in eine ausgesprochen intensiven Freundschaft beider Länder verwandelt haben. www.kapsweyer.de


Gemeinde Steinfeld

Steinfeld wurde im Jahre 1250 erstmals urkundlich erwähnt und ist mit ca. 1970 Einwohnern die drittgrößte Ortsgemeinde in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern. Durch die Erschließung neuer Bau- und Gewerbegebiete sowie durch die Eröffnung von 2 Supermärkten und weiteren Geschäften, ist Steinfeld innerhalb der letzten 10 Jahren zu einer attraktiven Wohngemeinde geworden, die ständig neue Familien anzieht. www.steinfeld-pfalz.de


Gemeinde Schaidt

Schaidt dürfte bereits im 8. Jahrhundert bestanden haben. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1046. Heinrich III., aus dem Hause der Salier, schenkte am 5. September 1046 den Ort Schaidt dem Hochstift Speyer. Die Verbindung mit dem Kloster St. Peter zu Weißenburg, die aus der vorkarolingischen Zeit stammte, blieb jedoch erhalten. Bis 1046 war Schaidt ein Dorf. Danach erhielt es Wall und Graben und wurde so ein wehrhafter Flecken mit Gerichtssitz. Der Ort gehörte zum bischöflichen Oberamt Lauterburg und lag an der Grenze zwischen dem Besitz des Hochstifts und dem des Klosters St. Peter zu Weißenburg. Noch heute befinden sich entlang der alten Grenze die Gemarkungssteine mit den Emblemen von Hochstift und Kloster. Kirchturm und Chor der heutigen Pfarrkirche stammen aus der Zeit der Spätgotik. Sie wurden etwa um 1480 erbaut. Heute ist es ein Stadtteil der Stadt Wörth am Rhein, weshalb auch der Link zu Wörth führt.  www.woerth.de


Gemeinde Niederotterbach

Niederotterbach ist ein kleines Dorf am südöstlichen Ende des Kreises Südliche Weinstraße, 7 km südöstlich von Bad Bergzabern und 7 Km nordöstlich von Weissenburg. Niederotterbach zählt derzeit 360 Einwohner, ist geprägt von Landwitschaft und Weinbau. Zum Dorf gehört ein Bürgerhaus, zwei Kirchen, drei Glockentürme mit 4 Glocken. Erstmals erwähnt wurde Niederotterbach in einer Urkunde von König Otto III aus dem Jahre 992 mit der er auf Bitten seiner Großmutter der Kaiserin Adelheid,  Niederotterbach dem von ihr gegründeten Kloster in Seltz (Elsass) schenkte.  www.niederotterbach.de


Gemeinde Oberotterbach

Oberotterbach ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort an der Deutschen Weinstraße (Südliche Weinstraße) und liegt zwischen dem Staatsbad Bad Bergzabern (5 km) und dem elsässischen Weißenburg (5 km). Mit dem PKW über die B38 (Weinstraße) oder mit der Bahn über Bad Bergzabern sowie Weißenburg ist unser zwischen den Rebhügeln des Haardtrandes und den Bergen des Pfälzer Waldes eingebettete Wein- und Erholungsort bequem zu erreichen. Die großartige Landschaft, das endlose Band der Weinberge, die ausgedehnten Wälder des Naturparks Pfälzer Wald sowie die klare würzige Luft sind ein wahrer Gesundbrunnen für das heute so notwendige Ausspannen, für die Ruhe und das gleichzeitig aktive Erholen.  www.oberotterbach.de


 Gemeinde Dörrenbach

Dörrenbach, das „Dornröschen der Pfalz“ ist das Sahnehäubchen auf einer bunten Mischung aus Pfälzer Lebensart, intakter Umwelt und attraktivem Urlaubsangebot. Ein geradezu idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen in die reizvolle Südpfalz, das Elsass oder in die Rheinebene. Stolze Burgen und Schlösser, kleine Badeseen, bizarre Felsformationen und romantische Weindörfer reihen sich zu einer Kette von Erlebnissen aneinander, wie in keiner anderen Landschaft sonst. Und das Wichtigste, bei uns in der Südpfalz sind Sie willkommen, und das merken Sie auf Schritt und Tritt. www.doerrenbach.de


Gemeinde Schweigen-Rechtenbach

Die Gemeinde liegt an der deutsch-französischen Grenze. Auf französischer Seite ihr gegenüber liegt Weißenburg (Elsass). In der staatlich anerkannten Fremdenverkehrsgemeinde beginnt mit dem Deutschen Weintor die Deutsche Weinstraße. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern an, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Bad Bergzabern hat. www.schweigen-rechtenbach.de


Stadt Bad Bergzabern

Dort, wo sich Wald und Weinberge treffen, wo die schroffen Felsen des Wasgau mit der Deutschen Weinstraße eine harmonische Einheit bilden - dort liegt Bad Bergzabern, ein Garten Eden in der Süd-Pfalz. Zwischen Pfälzerwald und Reben, umgeben von schmucken Wein- und Walddörfern, liegt das malerische Kurstädtchen mit den besten Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Urlaub oder eine erholsame Kur. Bad Bergzabern – ein Kleinod mit historischem Stadtbild, einem prächtigen Schloss, idyllischen Parkanlagen und einer ureigenen Thermalquelle . . . einzigartig. Genießen Sie stimmungsvolle Stunden in der verwinkelten Altstadt, bewundern Sie die herrlichen Patrizierhäuser mit ihren schmucken Giebeln und Erkern, besuchen Sie den schönsten Renaissancebau im Südwesten, das Gasthaus „Zum Engel“ - oder buchen Sie einfach Entspannung mit einer Bootspartie auf dem romantischen Schwanenweiher. Sie werden diese Region ins Herz schließen. stadt.bad-bergzabern.de


Aero-Club Schweighofen-Wissembourg

Mitglied im Deutschen Aero-Club e. V.

flugplatz-schweighofen.de


 Fallschirmsportcentrum Südpfalz e.V.

Hallo Skydiver! Hier finden alle lizensierten Fallschirmspringer alles Wissenswerte über das Fallschirmsportcentrum Südpfalz e.V.. Hier können Sie sich aber auch anmelden für einen Tandemsprung oder einen Gutschein bestellen. In unserer Schule ist es Ihnen möglich das Falschirmspringen zu erlernen. fsc-suedpfalz.de/


 Feuerwehrverein St. Florian Schweighofen e.V.

Unsere Feuerwehr hat zur Zeit 20 aktive Wehrleute sowie 15 Jugendfeuerwehrmitglieder. 
In unserem eingetragenen Verein sind 79 Mitglieder aktiv. Auf unserer Webseite wollen wir über unsere Aktionen, Ausrüstung und Qualifikationen informieren. Über unser Formular können Sie auch Ihren beitritt in unserem Verein erklären. www.feuerwehr-schweighofen.de



Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius - Schweighofen

Mit einem aktiven Kirchenchor, sowie einer großen KFD und einer lebendigen Schar von 16 Messdienern finden Sie bei uns eine Pfarrgemeinde, die es versteht Tradition und Moderne harmonisch und zukunftsweisend zu vereinen. Seien Sie herzlich willkommen bei uns! 

www.kath-kirche-am-viehstrich.de